Kräuterstempel

Die Kräuterstempelmassage ist eine thermische Behandlungsform aus dem asiatischen Raum.  Der ganze Körper wird mit speziellen, der Entgiftung des Gewebes dienenden vorgewärmten Ölen eingesalbt und anschließend mit heißen  Stempelsäckchen massiert. Zu Beginn wird mit den sehr heißen Kräuterstempeln der ganze Körper abgeklopft und in schnellen Streichungen aufgewärmt.
Durch die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe wird die Durchblutung angekurbelt und es kommt zu einer verstärkten Versorgung der verspannten Gebiete und somit zu einer Lockerung der Muskeln, sowie Verbesserung der Nährstoffversorgung von Gelenken und Sehnen. Wenn die Kräuterstempel eine angenehme Temperatur erreicht haben, kommen kreisende sanfte Knetungen zum Einsatz, welche beruhigend und entstauend wirken.

 

Bildquelle: www.klapp-cosmetics.de