Fotolia 124112349 XS

 

Unreine Haut/ Akne

Unreine Haut entsteht durch eine Vielzahl an Außlösern. Nicht nur in jungen Jahren (typische Pupertätsakne) sondern
vermehrt auch in reiferen Jahren entstehen Pickel, Pusteln, Mitesser und Entzündungen, die unbehandelt gerne eine
Narbenbildung zur Folge haben. Bei der Behandlung stehen entzündungshemmende Maßnahmen, sauberes Ausreinigen
und Desinfizieren im Vordergrund. Hier eine paar Behandlungen die diesem Hautbild helfen.

 

Akne Basisbehandlung

Intensives Reinigen der Haut mit anschließender Maske (je nach Hauttyp). Die Basisbehandlung sollte bei akuten Problemen
alle zwei Wochen durchgeführt werden und mit der Heimpflege koordiniert sein.

System Dermatologique

Die dermatologische Behandlung für die Aknehaut. Ein Tiefenpeeling mit Glycolsäure und anschließender Mineralmaske
klären die Haut bis in die Tiefe. Eine intensive Wirkstoffmaske auf Algenbasis erfrischt, beruhigt und versorgt die Haut
mit entzündungshemmenden Wirkstoffen.

Fruchtsäurebehandlung

Auch bei diesem Hauttyp ist die Wirkung der Fruchtsäuren gefragt. Sie dämmen die Entzündungsherde und deren Bakterien
ein. Die intensive Durchblutung sorgt für ein Blutwäsche im Bereich der Herde und sorgt für ein schnelleres Abklingen der
Entzündungen. Zudem wird die Haut in der Neubildung angeregt so daß eine Narbenbildung gehemmt wird.

Thalasso Modelage

Diese Modelage wirkt auf die Haut durch seine Meeresmineralien und Algen. Sie schließt die Haut und verwendetenWirkstoffe okklusiv ab, so daß sie tief in die Haut eindringen. Entzündungshemmend und erfrischend zugleich ist diese
Behandlung eine echte Wohlfühlbehandlung für die strapazierte Haut.