Schröpfgläser

Bei der Vakuumdrainage kommen feine Glaszylinder zum Einsatz welche die Haut ansaugen und in rhythmischen Impulsen über die Haut bewegt werden. Ähnlich einer Schröpfmassage wird lokal eine Durchblutung erzielt, bei gleichzeitiger Drainage der Lymphe. Diese Behandlung wirkt wie ein Pflug im Gewebe, der Verklebungen, Stauungen und Ansammlung von Schlacken entfernt. Das sanfte Ansaugen der Haut wirkt wie eine Massage in allen Schichten der Haut. Je nach Probelm kann eine Farblichtquelle dazugeschaltet werden, welche auf die Reflexzonen und Akupunkturpunkte im Gesicht oder auch Körper anregt.

Für jeden Hauttyp geeignet.

 

Bildquelle: www.pixelio.de